Interkulturelle Kompetenzen

Erfolgsstrategien für Vielfalt im Kindergarten

Mittwoch, 29. November 2017, 11:00 - 12:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

In diesem Workshop bekommen Sie theoretische Inputs und bilden Ihre Kompetenzen anhand von interaktiven Übungen, die gemeinsam reflektiert und diskutiert werden. Tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus und berichten Sie von gelungenen Projektbeispielen aus Ihrer Praxis. Entwickeln Sie gemeinsam eine Haltung,  in der kulturelle Vielfalt als Potential geschätzt wird.

Inhalt & Details:

Kinder aus der ganzen Welt finden in Ihrer Einrichtung Platz. Die Vielfalt an Sprachen, Religionen, Herkunftsländern, politischen Einstellungen und Weltanschauungen kann gut funktionieren. Aber es gibt es auch Missverständnisse, Unklarheiten und alltägliche Konflikte. Wie ein vielfältiges Zusammenleben gut funktionieren kann? Bilden Sie Interkulturelle Kompetenzen und lernen Sie, sensibel zu agieren.

Martina Fürpass bearbeitet mit Ihnen alle Fragen rund um das Thema Interkulturelle Kompetenzen:

  • In wie weit können Interkulturelle Kompetenzen meine Arbeit unterstützen? 
  • Was bedeutet es überhaupt, „interkulturell kompetent“ zu agieren? Analyse des Begriffs "Kultur" und kategorialer Klassifizierungen wie "Wir versus die Anderen"
  • Was brauche ich, um mich in befremdlichen Situationen sicher zu fühlen? Wie gelingt Begegnung auf Augenhöhe? Auseinandersetzung mit eigenen Vorurteilen und Einblick in eine diversitätsorientierte Bildung

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Martina Fürpass

Martina Fürpass ist diplomierte Sozialarbeiterin, Erwachsenenbildnerin und ausgebildete Bildungs- und Qualitätsmanagerin. Seit 2015 ist sie in der Geschäftsführung des Interkulturellen Zentrums, Wien, und verantwortet den Bereich "Interkulturelle Kompetenzen und Diversität".

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Kitaleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Gemeinsam Zukunft gestalten“

20. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden