Startklar für die Schule?

Mit Mototherapie Kinder fördern

Mittwoch, 29. November 2017, 17:00 - 18:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Lernen Sie mit Magda Grafinger, welche Kompetenzen Kinder für einen erfolgreichen Schulstart brauchen, wie Sie diese richtig diagnostizieren und welche Fördermaßnahmen Ihnen die Mototherapie bietet.

Inhalt & Details:

Schulreif und -kompetent, das sollte jedes Kind sein, wenn es das „richtige“ Alter hat. Doch nicht jedes Kind entspricht der Statistik. Und was bedeutet überhaupt „reif“ und „kompetent“ für Kinder? Erarbeiten Sie gemeinsam mit Magda Grafinger relevante Fragen und Thematiken:

  • Welche Kompetenzen braucht das Kind, damit Schule gut gelingt?
  • Diagnostik - Differenziertes Beobachten (Differenzialdiagnostik)
  • Praxis: Korrelation von Motorik, Wahrnehmung, Sprache, Verhaltensauffälligkeit, Konzentration, Handlungs- und Bewegungsplanung
  • Förderungsmaßnahmen von Kindern, die im Kindergarten- bzw. Schulalltag Probleme aufweisen 

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Magda Grafinger

Magda Grafinger ist Diplom-Pädagogin, Leitung des Praxiskindergartens an der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems. Sie ist Referentin an verschiedenen pädagogischen und therapeutischen Instituten, Autorin sowie Therapeutin.

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Kitaleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Gemeinsam Zukunft gestalten“

20. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden