Von schwach zu bärenstark

Mit Trauma-Pädagogik Kinder stärken

Mittwoch, 29. November 2017, 14:45 - 16:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

In diesem Workshop zeigt Ihnen Michaela Halper, wie Sie Traumatisierungen erkennen, Kinder methodisch sinnvoll begleiten und welches Fachwissen Sie dafür im Alltag benötigen.

Inhalt & Details:

Als Kindergarten-Fachkräfte werden Sie mit vielerlei Verletzungen von Kindern konfrontiert. Doch nicht immer reicht der Erste-Hilfe-Koffer. Ist die kindliche Seele betroffen, brauchen Sie besondere Kompetenzen, um wirklich Hilfe leisten zu können. Lernen Sie mit Michaela Halper:

  • Praktisches Fachwissen für den Alltag,
  • Traumfaktoren bei Kindern zu erkennen,
  • destruktive Verhaltensweise als Hilferufe zu verstehen,
  • und grundlegende traumapädagogische Methoden.

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Michaela Halper

Michaela Halper ist diplomierte Kinderkranken- und Säuglingsschwester. Bei der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen – IgfH e.V. und dem Zentrum für Traumapädagogik der Welle e.V. hat sie sich zur Traumapädagogin weiterqualifiziert. Sie richtet traumazentrierte Fachberatung und Traumapädagogik am ThüTZ Thüringen aus.

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Kitaleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Gemeinsam Zukunft gestalten“

20. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden