Leiten Sie noch oder führen Sie schon?

Team und Eltern selbstbewusst gegenübertreten, mit Führungskompetenz überzeugen!

Mittwoch, 27. März 2019, 11:15 - 12:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Sie werden ein Bewusstsein dafür bekommen, inwiefern sich Ihre eigenen Prägungen und Werte auf Ihre Führungskompetenzen auswirken und warum es ganz oft so schwerfällt, klare Entscheidungen zu treffen und selbstsicher dahinter zu stehen.

Inhalt & Details:

Kein Erzieher würde sich auf eine Abteilungsleiterstelle in einer Bank oder in einem anderen Unternehmen bewerben – das ist klar. Die Entscheidung, Kitaleitung zu werden, wird jedoch oft sehr schnell getroffen. Die unzureichende Vorbereitung auf die Rolle fällt meist erst auf, wenn man die Position schon übernommen hat. Schnell stößt die Leitung an ihre Grenzen.

Die Rolle der Kitaleitung bedeutet, die eigene Biographie zu betrachten und zu analysieren, denn die eigene Erziehung und die Lebenserfahrungen haben den Menschen geformt und lenken heute unterbewusst sein Denken, Fühlen und Handeln.

Christina Becker gibt Ihnen hilfreiche und praktische Anregungen, wie Sie diese Hintergründe erkennen und Ihre Führungskompetenzen dadurch weiterentwickeln und ausbauen können.

Das Praxisforum bietet Ihnen die Möglichkeit, loszulassen und sich selbst besser kennenzulernen:

  • Führungskompetenzen in Bezug auf die persönlichen Kompetenzen
  • Was bedeutet Führen und welcher Führungstyp bin ich?
  • Reflexion der eigenen Kompetenzen und Werte
  • Entwicklung von Resilienz/Widerstandskraft
  • Biographiearbeit

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Christina Becker

Christina Becker ist selbständig und auf die Beratung von Kitas und das Coaching von Kitaleitungen spezialisiert. Zudem besitzt sie eine Praxis für Kinder- und Familien-Coaching in Berlin.

Alle Details zum Speaker

7. Österreichischer Kitaleitungs­kongress

Unter dem Motto: „Gemeinsam Zukunft gestalten“

20. November 2019 in Wien

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden